Gute Kommunikation war noch nie so wichtig wie heute

09.03.2021 Unternehmenskommunikation von Carsten Böhme 

Der Erfolg von Unternehmen hing selten so stark von guter Kommunikation ab wie heute. Die Gründe hierfür sind vielschichtig, lassen sich aber im Prinzip auf eine wichtige Ursache zurückführen: Es ist das zunehmende Tempo der Veränderungen.

Unser Leben und unser Umfeld verändern sich in einer nie zuvor da gewesenen Geschwindigkeit und dem muss auch die Kommunikation gerecht werden, will sie erfolgreich sein.

Weiterlesen # Kommunikation # Krisenkommunikation # ESG # Transparenz # Verantwortung

Die 10 kommunikativen Stolperfallen für 2021

09.03.2021 Unternehmenskommunikation von Carsten Böhme 

Das Jahr 2020 war für alle Unternehmen eine extreme Herausforderung. Die Erschöpfung ist an vielen Stellen greifbar. Die Konzentration in den Teams nimmt nach einem erfolgreichen Jahresstart ab, die Ungeduld mit der anhaltenden Ausnahmesituation hingegen zu.

Das sind ideale Voraussetzungen für kommunikative Fehler: Unbedachte, nicht reflektierte Äußerungen, verpasste Themen oder Empfindlichkeiten bei den Stakeholdern – und schon ist die nächste Krise da.

Weiterlesen # Kommunikation 2021 # Krise

Kommunikation 2025: Nebulös oder vorhersehbar? Mit welcher Haltung Unternehmen auf Kurs bleiben.

09.03.2021 Unternehmenskommunikation von Dr. Hubert Becker 

Wer mit einem Schiff ein weit entferntes Ziel ansteuern möchte, muss sich um Navigation kümmern. Wer sich einmal damit befasst hat, weiß, dass das eine komplexe Aufgabe ist. Denn der anfangs errechnete Kurs lässt sich nie strikt einhalten. Der Wind ändert seine Richtung, Strömung versetzt unmerklich den Kurs, und oft muss man Hindernissen ausweichen. Und selbst wenn man auf Entdeckerfahrt ist und gar nicht so genau weiß, wo das Ziel ist, wird man versuchen, sich zu orientieren und zu erkennen, welchen Einfluss Wind und Strömung gerade haben.

Weiterlesen # Kommunikation # Haltung # Transparenz

Wiedereinstieg in den Alltag – alles zurück auf Los? Ein Versuch, erste Lehren aus der Covid-19-Pandemie für die Kommunikation zu ziehen

22.05.2020 Unternehmenskommunikation von Dr. Götz Schlegtendal 

Corona-Pandemie: Unvorhersehbarer Einzelfall – der oft genannte „Schwarze Schwan“ von Nassim Taleb – oder zu erwartendes Ereignis, das entsprechender Vorbereitung bedarf? Nikolaus von Bomhard, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Munich Re, sagte vor einigen Jahren: „Die vermeintliche Unvorhersehbarkeit von Ereignissen muss nur allzu oft als Ausrede für fehlendes Risikomanagement herhalten.“

Weiterlesen # Risikomanagement # Black Swan # ESG # Digitalisierung

Wiedereinstieg in den Alltag – alles zurück auf Los? Worte an Taten messen - Unternehmenskommunikation und Covid-Lockerungen

20.05.2020 Unternehmenskommunikation von Dr. Götz Schlegtendal 

Während die „Lock-Down-Phase“ in der Öffentlichkeitsarbeit unter dem Thema Krisenkommunikation stand, geht es nach den anstehenden Lockerungen darum, die Kommunikation für die „neue Normalität“ aufzustellen. Entscheidend bleibt dabei die notwendige Agilität.

Mit zunehmenden Lockerungen werden alle Bereiche im Unternehmen ihrer normalen Tätigkeit wieder nachgehen. Gleichzeitig ist zu erwarten, dass sich die direkten und indirekten Verwerfungen wie auch die Reaktionen und Maßnahmen darauf noch auf lange Zeit bemerkbar machen.

Weiterlesen # Lock-Down # Kommunikation # Digitalisierung

Die Trends 2020

13.12.2019 Unternehmenskommunikation von Carsten Böhme 

Das Jahr 2020 verspricht in vielerlei Hinsicht ein spannendes Jahr zu werden. Viele Veränderungen mit Potenzial zur Krise zeichnen sich bereits ab.

In der politischen Arena scheint die Spannung im kommenden Jahr besonders groß zu sein: Den USA steht eine vergiftete Präsidentschaftswahl mit vorgelagertem Impeachment-Verfahren bevor. Europa wird sich mit Großbritannien um die Konkretisierung des Brexits streiten dürfen, und die deutsche Politik wird voraussichtlich die ersten Emanzipierungsversuche der neuen SPD-Führung erleben.

Weiterlesen # Trends # Greta # GroKo

Maßgeschneidert überzeugen: Design ist mehr als Oberfläche

18.03.2019 Unternehmenskommunikation von Andreas Hybel 

Apples Apfel ohne Biss-Ecke oder Coca-Cola in gelb-weiß? Nicht vorstellbar? Zunächst nicht, trotzdem sind Designveränderungen so alt wie die Markenwelt selbst. Als die Lufthansa nur noch in blau-weiß abhob oder der Collaboration-Dienst Slack sein neues Logo vorstellte, kochte die Diskussion hoch – nicht nur unter Designern. Auch Markenpsychologen und Berater meldeten sich zu Wort und warnten vor einem drohenden Imageverlust.

Weiterlesen # Design # Markenwelt # Kampagne

Your Gateway to New Markets

20.06.2017 Unternehmenskommunikation von Carsten Böhme 

Die Erschließung neuer Märkte ist immer auch eine kommunikative Herausforderung: Neue Sprachen und Kulturen, neue Marktstrukturen und Spielregeln, neue Medien. Um teure Fehler zu vermeiden und um nicht unnötig Zeit zu verlieren, sind Unternehmen gut beraten, lokale Expertise hinzuzuziehen. Das gilt für das Inhouse-Team ebenso wie für die externe Beratung.

Weiterlesen # MarketEntry # Germany # Unternehmenskommunikation # GatewaytoGermany

Digitalisierung in der Versicherungswirtschaft: Reputationschance oder endgültiger Glaubwürdigkeitsverlust?

20.06.2017 Unternehmenskommunikation von Dr. Hubert Becker 

Wer hat noch nicht gestaunt, wenn nach einmaligem Googeln eines Themas wochenlang themenbezogene Werbung im Internetbrowser auftaucht. Zielgruppengenaues, sogar individuelles, Targeting ist in der digitalen Welt eine Selbstverständlichkeit geworden. Das hat Vor- und Nachteile. Manchmal ist es lästig, manchmal bringt es erstaunliche Einsichten.

Weiterlesen # Digitalisierung # Reputation # Versicherungswirtschaft

YEP! Instinctif Partners ist „International Agency of the Year“

16.05.2017 Unternehmenskommunikation von Carsten Böhme 

Wir freuen uns über die Auszeichnung als „International Agency of the Year“, mit der wir bei den PR Week Global Awards 2017 in London ausgezeichnet wurden! Die Jury lobte unsere „hervorragende Beratungsleistung, die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Kunden weltweit, das öffentlichkeitsstarke Agenda-Setting sowie das Fördern von Talenten“ – deren Worte, nicht unsere.

Weiterlesen # Awards # PR Week Awards

1 2 3 Seite 1 von 3