Mut zur Kreativität

28.02.2022 Public Affairs von Christoph Baller 

Public Affairs liefen lange nach demselben Schema ab. Politiker/innen, Beamt/innen und Entscheidende werden zu Gesprächsterminen oder Veranstaltungen eingeladen, um über spezifische Themen zu diskutieren. Ziel war ein persönlicher Diskurs zu einem speziellen politischen Thema, um die Meinung der Entscheidenden zu bewegen. Dabei standen vor allem die Inhalte und Absender im Vordergrund und mussten mit Argumenten überzeugen. Emotionen spielten eine untergeordnete Rolle, auch weil die kommunikativen Mittel begrenzt waren und die Zielgruppe traditionell an harten Daten und Fakten orientiert war.

Weiterlesen # Politische Kommunikation # Public Affairs # Emotionalität # Kreativität