Nachhaltigkeit = Kommunikation mit Change-Prozess

28.06.2021 Nachhaltigkeit von Carsten Böhme 

Das Thema Nachhaltigkeitskommunikation ist in fast allen Unternehmen angekommen. Der zunehmenden Bedeutung der drei Buchstaben E, S und G kann sich kein Vorstand und kein Kommunikator entziehen. Einen großen Anteil hat hierbei die Regulierung, die zunehmend anspruchsvoller wird. Aber auch seitens der institutionellen Investoren, der Banken, der Kundschaft und der eigenen Belegschaft erhöht sich der Druck kontinuierlich. Unternehmen müssen vielfältige Fragen rund um das Thema Nachhaltigkeit beantworten.

Weiterlesen # Kommunikation # ESG # Unternehmenskultur

Gute Kommunikation war noch nie so wichtig wie heute

09.03.2021 Unternehmenskommunikation von Carsten Böhme 

Der Erfolg von Unternehmen hing selten so stark von guter Kommunikation ab wie heute. Die Gründe hierfür sind vielschichtig, lassen sich aber im Prinzip auf eine wichtige Ursache zurückführen: Es ist das zunehmende Tempo der Veränderungen.

Unser Leben und unser Umfeld verändern sich in einer nie zuvor da gewesenen Geschwindigkeit und dem muss auch die Kommunikation gerecht werden, will sie erfolgreich sein.

Weiterlesen # Kommunikation # Krisenkommunikation # ESG # Transparenz # Verantwortung

Kommunikation 2025: Nebulös oder vorhersehbar? Mit welcher Haltung Unternehmen auf Kurs bleiben.

09.03.2021 Unternehmenskommunikation von Dr. Hubert Becker 

Wer mit einem Schiff ein weit entferntes Ziel ansteuern möchte, muss sich um Navigation kümmern. Wer sich einmal damit befasst hat, weiß, dass das eine komplexe Aufgabe ist. Denn der anfangs errechnete Kurs lässt sich nie strikt einhalten. Der Wind ändert seine Richtung, Strömung versetzt unmerklich den Kurs, und oft muss man Hindernissen ausweichen. Und selbst wenn man auf Entdeckerfahrt ist und gar nicht so genau weiß, wo das Ziel ist, wird man versuchen, sich zu orientieren und zu erkennen, welchen Einfluss Wind und Strömung gerade haben.

Weiterlesen # Kommunikation # Haltung # Transparenz

Das Primat der Gesundheit – 6 Trends im Gesundheitssektor

09.03.2021 Public Affairs von Bernd Buschhausen 

Die aktuelle Covid-19-Pandemie führt uns vor Augen: Gesundheit ist nicht nur eine Frage des individuellen Wohlbefindens, sie ist die Säule unserer Gesellschaft und Grundvoraussetzung für alle Bereiche unseres Zusammenlebens und Wohlstandes. Die Herausforderungen der Pandemie gehen weit über das Virusgeschehen hinaus, bereits heute müssen wir mittel- und langfristig den Wandel effektiv angehen, um auf die Zeit „nach“ Covid-19 vorbereitet zu sein. Denn wir erleben heute eine beispiellose Transformation der Erfahrung und Bedeutung von Gesundheit in der westlichen Welt. Die Konvergenz der technologischen Revolution mit der Destabilisierung vorher bestehender sozialer Normen hat dazu gedient, den Boden für neue und dynamische soziale und kulturelle Realität zu legen.

Weiterlesen # Gesundheitstrends 2021 # Technologie # Kommunikation

Wiedereinstieg in den Alltag – alles zurück auf Los? Worte an Taten messen - Unternehmenskommunikation und Covid-Lockerungen

20.05.2020 Unternehmenskommunikation von Dr. Götz Schlegtendal 

Während die „Lock-Down-Phase“ in der Öffentlichkeitsarbeit unter dem Thema Krisenkommunikation stand, geht es nach den anstehenden Lockerungen darum, die Kommunikation für die „neue Normalität“ aufzustellen. Entscheidend bleibt dabei die notwendige Agilität.

Mit zunehmenden Lockerungen werden alle Bereiche im Unternehmen ihrer normalen Tätigkeit wieder nachgehen. Gleichzeitig ist zu erwarten, dass sich die direkten und indirekten Verwerfungen wie auch die Reaktionen und Maßnahmen darauf noch auf lange Zeit bemerkbar machen.

Weiterlesen # Lock-Down # Kommunikation # Digitalisierung

Strafzinsen: Eine neue Angst geht um

08.08.2019 Kapitalmarkt & Investor Relations von Johannes Zenner 

Pech für Sparer: Nix los fürs Moos. Das Institut der deutschen Wirtschaft sagt, dass wir mindestens bis zum Jahr 2050 mit Mickerzinsen leben müssen. Der Hintergrund:

1. Gesellschaft: Die Zinsen in allen Industrieländern sinken schon seit Beginn der 1990er-Jahre. Liegt am demografischen Wandel. Wir werden immer älter. Beispiel: Deutschland. Immer mehr Menschen bereiten sich auf ein langes Leben vor, sparen zunehmend für später. Folge: Weniger Ausgaben, weniger Zinsspielraum.

2. Wirtschaft: Parallel gehen die Investitionen der Unternehmen zurück, auch weil die Geschäftsbeziehungen, ohnehin weltweit immer vernetzter, weniger kalkulierbar und damit steuerbar werden. Die Risikobereitschaft sinkt. Dieser Investitionsstau drückt auch den Zins.

Weiterlesen # Zinsen # Sparen # Kommunikation # Banken

Wörter wirken – es ist Zeit für die Große Koalition statt einer kleinen GroKo

15.03.2018 Public Affairs von Bernd Buschhausen 

Nach fast einem halben Jahr ist es soweit: Angela Merkel ist vom Bundestag zur neuen Kanzlerin gewählt worden, die neue Bundesregierung hat sich formiert, der Koalitionsvertrag als Arbeitsplan der Legislaturperiode geht in die Umsetzung.

Weiterlesen # GroKo # Bundesregierung # Kommunikation

Von Balkonien zum Maulkorb: Kommunikative Lehren aus den Sondierungsgesprächen

17.01.2018 Public Affairs von Natalie Hallensleben 

Knapp vier Monate sind seit der Bundestagswahl vergangen, und Deutschland hat immer noch keine neue Regierung. Nachdem die FDP die Jamaika-Sondierungen nach wochenlangen Verhandlungen überraschend platzen ließ, konnten sich Union und SPD in Blitzsondierungen fast planmäßig auf erste Ergebnisse einigen. Trotzdem ist die Aufnahme formaler Koalitionsverhandlungen aufgrund des möglichen Widerstandes der SPD-Basis unklar. Egal, wie es letztendlich ausgeht, klar ist: Die Sondierungen „Jamaika“ und „GroKo“ unterscheiden sich deutlich, was Vorgehen und Kommunikation betrifft.

Weiterlesen # GroKo # Sondierungen # Kommunikation

Das Schlimmste ist Unsicherheit!

30.06.2016 Krise & Wandel von Dr. Hubert Becker 

Zum Thema Brexit laufen die Drähte heiß: Informationen sammeln, Boden unter den Füßen gewinnen. Denn Unsicherheit ist nicht nur Gift für die Börse sondern auch schlecht für fast jedes Geschäft. Wo Fakten fehlen ist Vertrauen wichtiger denn je.

Weiterlesen # Brexit # Kommunikation # Public Affairs

Kommunikations-GAU TTIP

17.05.2016 Public Affairs von Natalie Hallensleben 

Kaum hatte US-Präsident Obama seine „TTIP-Werbetour“ in Großbritannien und in Deutschland beendet, da sorgte die Veröffentlichung geheimer Verhandlungsdokumente für neuen Ärger. Mittlerweile zweifeln auch zunehmend politische Akteure daran, dass die TTIP-Verhandlungen Ende dieses Jahres abgeschlossen werden – immer mehr Bürger in Deutschland sprechen sich gegen das Abkommen aus.

Weiterlesen # Politik # TTIPVerhandlungen # Kommunikation # TTIPLeaks

1 2 Seite 1 von 2