Passivfonds: einfach, billig – und zerstörerisch

08.07.2019 Kapitalmarkt & Investor Relations von Johannes Zenner 

Wenn meine Kollegen, Nachbarn und Freunde erfolgreich mit dem Aktienindex MSCI World fürs Alter Geld ansparen, dann kann ich das auch. So denken immer mehr Deutsche. Sie nutzen dazu einen Exchange Traded Fund (ETF), der die vermeintlich weltweit bedeutendsten Firmen abbildet. Kann man machen.

Weiterlesen # ETF # AssetManager # Fonds # Börse

Das neue „KMU-Listing-Segment“ – Déjà vu oder Chance?

25.01.2017 Kapitalmarkt & Investor Relations von Annette Kohler-Kruse 

Am 01. März 2017 ist es soweit: An der Frankfurter Wertpapierbörse wird das neue „KMU-Segment“ den Entry Standard im Freiverkehr ersetzen. Was ist „neu“ an diesem Segment, das gezielt kleineren und mittelständischen Unternehmen, den sogenannten KMU, den Zugang zu Wachstumskapital erleichtern soll? Neue Marktsegmente für ähnliche Zielgruppen wurden ja auch vorher schon das ein oder andere Mal etabliert und wieder abgeschafft. Der „Neue Markt“ zum Beispiel, der die Kapitalmarktszene rund sechs Jahre intensiv beschäftigte. Oder der „Entry Standard“, der 2005 ins Leben gerufen wurde und nun im März dieses Jahres ersetzt wird. Wenngleich in diesen Segmenten auch erfolgreiche Unternehmen vertreten waren, bleiben doch primär die zahlreichen Gesellschaften in Erinnerung, deren Geschäftsmodelle aus unterschiedlichsten Gründen gescheitert sind und unter anderem in Insolvenzen mündeten.

Weiterlesen # KMU Segment # Wertpapiere # Börse

Börse, wie hältst Du es mit dem Rating?

10.02.2015 Kapitalmarkt & Investor Relations von Michael Knecht 

Neuordnung im Minibondsegment

Da waren es plötzlich nur noch zwei: Nachdem sich die Börse Stuttgart kurz vor Jahresende mit einem lauten Knall aus dem einst von ihr erfundenen „Markt für Mittelstandsanleihen" verabschiedet hat, gibt es mit den Börsen Frankfurt und Düsseldorf nur noch zwei ernst zu nehmende Handelsplätze für Minibonds in Deutschland.

Weiterlesen # Börse # Finanzmarkt

Deutschland delisted – neue Gefahr für die Aktienkultur?

22.07.2014 Kapitalmarkt & Investor Relations von Michael Knecht 

Private Altersvorsorge ist politisch gewollt, wird intensiv beworben und gefördert. Hohe Bedeutung kommt dabei dem Aktienmarkt zu, der im Langfristvergleich deutliche Renditevorteile gegenüber anderen Anlageformen bietet. Dagegen steht die Aktienkultur in Deutschland schon seit Längerem unter einem schlechten Stern – diverse Enttäuschungen wie der Zusammenbruch des Neuen Marktes, die Finanzkrise u. ä. haben bei den Anlegern Spuren hinterlassen. So stellte auch das Deutsche Aktieninstitut für das Jahr 2013 einen besorgniserregenden Rückgang der Aktienfondsanleger fest. Mit Blick auf die private Altersvorsorge kein gutes Zeichen.

Weiterlesen # Börse # Aktien # Recht

Wie viel Sicherheit bietet Transparenz?

29.04.2014 Kapitalmarkt & Investor Relations von Michael Müller 

Vor einigen Tagen hat die Deutsche Börse ihren Best Practice Guide: „Entry Standard für Unternehmensanleihen - Empfehlungen für Anleiheemissionen“ veröffentlicht, der unter anderem Anforderungen für Emittenten, begleitende Banken und Berater im Rahmen einer Anleiheemission enthält. So weit so gut – würde nicht in der Zwischenzeit ein findiges Research-Unternehmen unter Verweis auf neue Transparenzstandards in eben diesem Best Practice Guide auf Kundenfang gehen und die Unternehmensführungen so mit neuen Kostenfragen konfrontieren.

Anlass genug, vielleicht noch einmal inne zu halten und zu überlegen, was Transparenzvorschriften eigentlich bewirken können und was nicht.

Weiterlesen # Börse # Aktien