Den Fokus weiten: mehr Vergütungsgerechtigkeit, Gesundheit und Frauen

22.02.2021 Public Affairs von Johannes Zenner 

Investoren geht es nicht nur um die Rendite, sondern um gesamtgesellschaftlichen Werterhalt – sogar als Vorbild für Verbraucherschützer und Politik.

Burger von McDonald‘s, Energydrinks von Monster, Pizza von Nestlé: alles lecker – aber nur bedingt gesund. Da aber viele Verbraucher mit Ernährungsprodukten wie diesen noch zu naiv umgehen, sind Fettleibigkeit und einhergehende Krankheiten weiterhin ein Thema unserer eigentlich aufgeklärten Gesellschaft. Gerade Familien greifen gern mal zu diesen Leckereien. Spart Zeit, hält die Meute bei Laune. Allerdings: Ärzte wie Verbraucherschützer ächzen angesichts der Auswirkungen.

Weiterlesen # Verbraucherschutz # Stewardship # Kapitalmärkte # Transparenz # Investoren

Nüchtern ins Clubhouse – Der “Missing Link” im Kommunikationsmix?

16.02.2021 Digitale Kommunikation von Dr. Hubert Becker 

Haben Sie sich schon die Frage gestellt, ob die Audio-App Clubhouse nur ein Hype oder doch relevant für Ihren Kommunikationsmix ist? Und wenn es nicht eindeutig irrelevant ist – wie schnell muss man reagieren, um auf diesem Kanal Aufmerksamkeit zu gewinnen?

Wir haben uns aus Sicht der verschiedenen Kommunikationsdisziplinen intensiv mit diesen Fragen beschäftigt, um auf Basis einer ganzheitlichen Analyse Bewertungskriterien abzuleiten, die bei der individuellen Antwort helfen. Denn ein pauschales Ja oder Nein kann es nicht geben.

Weiterlesen # Kommunikationsmix # Social Media # Clubhouse

Soziale Medien verbinden nachhaltig – außer Clubhouse

11.02.2021 Digitale Kommunikation von Johannes Zenner 

Schöne neue Welt, aber mit Paralleluniversum: Warum LinkedIn Bindeglied und CO2-Reduzierer ist – und weshalb eine App elitär die Digital Community aufmischt.

Jüngst frohlockten wieder Meinungsmacher, wie toll sich unser CO2-Fußabdruck dank Digitalisierung verringert. Gut so. Denn: Dieser Abdruck ist womöglich der wichtigste Wert des Jahrhunderts. So will das EU-Parlament zum Beispiel das EU-Klimaziel für 2030 verschärfen. Heißt: statt 40 gleich 60 Prozent CO2-Reduktion. Die Corona-Krise verträgt sich hier gerade ganz gut mit der Dienstleistungsgesellschaft, die auch ohne Fließband produktiv sein kann und flexibel Wachstum schafft.

Weiterlesen # Social Media # Clubhouse # ESG # LinkedIn

Nach dem Sturm aufs Kapitol: Auch CEOs müssen es richten.

11.01.2021 Public Affairs von Carsten Böhme 

Das Jahr 2021 beginnt mit einem historischen Moment: dem Sturm auf das Kapitol in Washington D.C. am 6. Januar. Der Schaden für die US-amerikanische Demokratie, das Ansehen des Landes und insbesondere die Republikanische Partei ist immens – ganz zu schweigen von dem Verlust von mindestens fünf Menschenleben. Verantwortlich ist in erster Linie Präsident Donald Trump, der seine Wahlniederlage über Wochen nicht eingestehen will und stattdessen lieber seine Anhänger mit Lügengeschichten aufwiegelt.

Weiterlesen # Populismus # Verantwortung # ESG

Alles wird gut – mit mehr Mut

05.01.2021 Public Affairs von Johannes Zenner 

2021: Jahr der Entscheidungen. Das Virus prägt uns weiter. Jetzt geht es um alles: gelebte Digitalisierung, unternehmerische Verantwortung und eine andere Definition von Rendite. Wie hier richtig handeln – und glaubhaft sein?

Einer der Allgemeinplätze von 2020 war „Purpose beyond Profit“. Top-Manager schwärmen vom unternehmerischen Zweck, der allgemein wertschöpfend über Eigenprofit hinausgeht, mit warmen Worten. Dieses Jahr kommt es darauf an, diesen schönen Satz zu leben. Wer sich damit schmückt, muss handeln. Nachweisbar und transparent. Nicht nur skeptische Journalisten schauen noch genauer hin – auch Kunden und Investoren haben wachsendes Interesse. Die Schonzeit ist vorbei.

Weiterlesen # Purpose beyond Profit # Verantwortung # Dialog