Die Scheu vor dem virtuellen Gang zur Bank

19.10.2015 Kapitalmarkt & Investor Relations von Dana Garbe 

„Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht“ –, und was der Deutsche noch nicht lange kennt, dem traut er nicht. Das ist zurzeit das Kernproblem für einen rasant wachsenden Bereich der deutschen Start-up-Szene: den FinTech-Sektor. Zahlreiche Firmen bieten dynamische Anlagemöglichkeiten, individualisierte Finanzpläne oder eine persönliche, virtuelle Beratung. Deutschland ist ein technik-affines Land, allerdings hört für viele die Lust auf Neues beim Geld auf. Ob „Mobile payment“ oder „virtueller Broker“: die Berührungsängste sind nach wie vor hoch. Die Hauptaufgabe der FinTechs ist es also, Vertrauen bei ihren potenziellen Kunden aufzubauen.

Nach oben

Weiterlesen # FinTech # Finanzmarkt