Nach dem Sturm aufs Kapitol: Auch CEOs müssen es richten.

11.01.2021 Public Affairs von Carsten Böhme 

Das Jahr 2021 beginnt mit einem historischen Moment: dem Sturm auf das Kapitol in Washington D.C. am 6. Januar. Der Schaden für die US-amerikanische Demokratie, das Ansehen des Landes und insbesondere die Republikanische Partei ist immens – ganz zu schweigen von dem Verlust von mindestens fünf Menschenleben. Verantwortlich ist in erster Linie Präsident Donald Trump, der seine Wahlniederlage über Wochen nicht eingestehen will und stattdessen lieber seine Anhänger mit Lügengeschichten aufwiegelt.

Weiterlesen # Populismus # Verantwortung # ESG

Vorhang auf für die digitale Arena

30.09.2020 Digitale Kommunikation von Carsten Böhme 

Über Boris Johnson kann man vortrefflich streiten. Eine Aussage aus der vergangenen Woche muss uns jedoch aufhorchen lassen: Großbritannien soll wegen COVID-19, sofern möglich, die nächsten 6 Monate von zu Hause aus arbeiten. 6 Monate! Wir können nur erahnen, was das für Konsequenzen haben wird. Für die Innenstädte, die Restaurants, den ÖPNV, den Büromarkt. Eins zeigt dieser Appell allerdings ganz deutlich. Digitale Kommunikationsformate, Messen, Konferenzen, Round Tables werden noch mehr an Gewicht gewinnen – und auch in einer Zeit nach Corona nicht mehr wegzudenken sein.

Weiterlesen # Digitale Events # Digitaler Dialog

Böhmes Small Talk

mit Florian Bohnet, Head of Research & Portfoliomanagement bei DJE Kapital AG. Die unabhängige Vermögensverwaltung ist seit 45 Jahren am Kapitalmarkt aktiv.

22.06.2020 Böhmes Small Talk von Carsten Böhme 

Herr Bohnet, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für dieses Gespräch nehmen.

Im Zuge der Corona-Krise haben sich viele Ereignisse in Politik und Wirtschaft überschlagen – begleitet von dynamischen Entwicklungen an den Kapitalmärkten. Was bedeutet das für Unternehmen und eine gute Investorenkommunikation?

Nach oben

Weiterlesen # Portfoliomanagement # Investoren # Geschäftsbericht # ESG-Rating

Die Quadratur des Kreises schaffen

17.04.2020 Public Affairs von Carsten Böhme 

Was würden die Regierungsbeschlüsse zu Corona am Mittwoch bringen? Die Erwartungen waren groß – nicht nur in Deutschland, sondern auch in zahlreichen Nachbarländern. Worauf würden sich Bund und Länder hinsichtlich der Aufhebung zahlreicher einschneidender Beschränkungen des öffentlichen Lebens einigen? Wie geht es weiter nach einem Monat Stillstand? Für die meisten Menschen steht extrem viel auf dem Spiel: Unternehmer fürchten um ihre Betriebe, Mitarbeiter um ihre Arbeitsplätze, Schüler und Studenten um ihren Abschluss, Investoren um ihr Kapital – und nicht nur Risikogruppen um ihr Leben. Es kommt einer Quadratur des Kreises gleich, alle Interessen sofort zu bedienen. Aber solange es im Kampf gegen Covid-19 weder Impfung noch Therapie gibt, müssen alle Menschen mit dem Virus und seiner möglichen Ausbreitung leben. Ein umsichtiges Vorgehen ist unerlässlich.

Weiterlesen # Coronakrise # Lockerungsbestimmungen # Covid-19

ESG gilt gerade in Zeiten des Coronavirus – mit Schwerpunkt auf dem S

20.03.2020 Public Affairs von Carsten Böhme 

Bis vor wenigen Wochen hielt das Thema ESG Deutschlands Unternehmen auf Trab. Kein Branchentreffen ohne Klimawandel, kein Investorengespräch ohne CO2-Strategie, kein Geschäftsbericht ohne ESG-Report. Die zunehmende Bedeutung des Themas wurde durch den Green Deal der Europäischen Kommission unter Führung von Ursula von der Leyen unterstrichen. Unsere aktuelle ESG-Umfrage hat allerdings gezeigt, dass die Bundesbürger Unternehmen bei dem Thema zwar deutlich in der Verantwortung sehen, ihnen aber hinsichtlich der Ernsthaftigkeit ihres Engagements nicht trauen. Glaubwürdigkeit zu erlangen, scheint schwierig. Schlecht für die Reputation.

Weiterlesen # Coronakrise # Social Distancing # ESG

#Coronavirus - der Black Swan aller Kommunikationsverantwortlichen

09.03.2020 Krise & Wandel von Carsten Böhme 

Was ist Ihr schlimmster Kommunikations-Albtraum? Wer ist verantwortlich, dass dieser Worst Case nicht eintritt? Welche Maßnahmen haben Sie getroffen, die Ihnen in einer Krise helfen?

Weiterlesen # Coronavirus # covid19 # Krisenkommunikation

Fondskongress 2020: Die Finanzbranche im Dialog, aber nur mit sich selbst

31.01.2020 Kapitalmarkt & Investor Relations von Carsten Böhme 

Der Fondskongress in Mannheim zählt zu den alljährlich wichtigsten Events der Asset Management-Branche. Ein reges Treiben mit spannenden Insights. Aber die ohnehin zurückhaltende Kommunikation der Finanzbranche über Social Media zeigte sich auch hier. Man blieb weitestgehend unter sich – sprich analog.

Weiterlesen # Asset Management # Fondskongress # Social Media

Die Trends 2020

13.12.2019 Unternehmenskommunikation von Carsten Böhme 

Das Jahr 2020 verspricht in vielerlei Hinsicht ein spannendes Jahr zu werden. Viele Veränderungen mit Potenzial zur Krise zeichnen sich bereits ab.

In der politischen Arena scheint die Spannung im kommenden Jahr besonders groß zu sein: Den USA steht eine vergiftete Präsidentschaftswahl mit vorgelagertem Impeachment-Verfahren bevor. Europa wird sich mit Großbritannien um die Konkretisierung des Brexits streiten dürfen, und die deutsche Politik wird voraussichtlich die ersten Emanzipierungsversuche der neuen SPD-Führung erleben.

Weiterlesen # Trends # Greta # GroKo

Studie: Jeder fünfte MDAX-CEO vernachlässigt das Thema Innovation

24.06.2019 CEO-Positionierung von Carsten Böhme 

Der Innovationsdruck auf Unternehmen hat sich durch die Digitalisierung deutlich erhöht. Innovative Start-ups setzen Unternehmen zusätzlich unter Druck. Wir haben uns daher die Geschäftsberichte der MDAX-Unternehmen einmal genauer angeschaut und geprüft, ob die CEOs Innovationen des Unternehmens in ihren Briefen angemessen darstellen. Das Ergebnis: durchwachsen.

Weiterlesen # Innovation # MDAX # Geschäftsberichte

Das war der Fondskongress 2019 – zwischen Hoffen, Bangen und Jubeln

01.02.2019 Kapitalmarkt & Investor Relations von Carsten Böhme 

Wer im deutschen Fondsmarkt eine Rolle spielen will, war am 30. und 31. Januar in Mannheim auf dem Fondskongress. Wie jedes Jahr um diese Zeit. Und auch in dieser verschneiten Januarwoche waren es wieder einmal sehr, sehr viele Anbieter, die auf sich aufmerksam machen wollten. Von den insgesamt 220 Ausstellern präsentierten sich mehr als 130 Fondsgesellschaften mit eigenem Stand. Der blanke Wahnsinn, wenn man bedenkt, wie viele Produktanbieter eine Bank bzw. Finanzvertrieb durchschnittlich seinen Kunden vorstellt.

Weiterlesen # Fondskongress # Asset management # Finanzkommunikation

1 23 4 Seite 1 von 4